Zum Hauptinhalt springen

Kontakt zur Pressestelle

Tel: 030/ 28 44 56 0

Mail: presse(via)zentralratderjuden.de

Presseerklärungen

| Presseerklärungen

Statement zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

„Die ersten Prognosen der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt lassen hoffen: Es ist ein Sieg der Demokratie. Die Landesregierung kann definitiv ohne die AfD gebildet werden. Dennoch sollte niemand das Ergebnis der AfD auf die leichte Schulter nehmen. Mehr als jeder fünfte Wähler hat für die in meinen Augen rechtsextreme Partei gestimmt. Die Landespolitik muss in den nächsten fünf Jahren alles daran setzen, die AfD-Wähler für die demokratischen Werte zurückzugewinnen und zivilgesellschaftliche Initiativen zu stärken, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren. Ziel muss es bleiben, die AfD wieder...

| Presseerklärungen

Presseerklärung zu Gespräch Bischof Bätzing mit...

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, sind heute (12. Mai 2021) erstmals zu einem Gedankenaustausch in Frankfurt/M. zusammengekommen. Dabei sprachen sie vor allem über die Gewalteskalation im Nahen Osten, aktuelle Herausforderungen in der Corona-Pandemie und den wachsenden Antisemitismus. 

Dr. Schuster und Bischof Bätzing zeigten sich angesichts der neuen Gewalteskalation im Nahen Osten sehr besorgt. „Die vom Gaza-Streifen ausgegangene Aggression gegen Israel ist inakzeptabel....