Beratung und Begleitung für nachhaltige Gemeindeentwicklung

Wie können sich Gemeinden am besten für eine lebendige und sichere Zukunft rüsten?

Auf der Basis der Ergebnisse des Gemeindebarometers hat der Zentralrat der Juden eine innovative Strategie zur Stärkung der Gemeinden entwickelt. Das Ziel ist dabei, mit den Gemeinden maßgeschneiderte Strategien zu erarbeiten, diese gemeinsam umzusetzen und sie bei Veränderungsprozessen zu begleiten. 

 

Mit dem Gemeindecoaching wollen wir die Gemeinden in den folgenden Bereichen tatkräftig unterstützen: 

  • Mitgliederbindung und Erhöhung des Engagements in den Gemeinden  

  • Gestaltung relevanter Angebote für verschiedene Zielgruppen  

  • Struktur- und Kompetenzentwicklung 

  • Lokale und regionale Vernetzung 

Die bestehenden Gemeindestrukturen sollen durch diesen Prozess gestärkt,
Arbeitsweisen und Angebote optimiert und Bewährtes ausgebaut werden. Das Gemeindecoaching richtet sich an:  

  • Landesverbände der Jüdischen Gemeinden in Deutschland 

  • Jüdische Gemeinden in Deutschland  

  • Einzelne Einrichtungen innerhalb dieser Organisationen (z.B. Jugendzentren, Synagogen, Familiengruppen u. A.)  

Um an dem Projekt teilnehmen zu können, müssen der Gemeindevorstand und die leitenden Gemeindemitarbeiter bereit sein, Veränderungen durchzuführen und Verantwortung für den Prozess zu übernehmen. Der Zentralrat kann und wird die Fortentwicklung und die Optimierungsprozesse der Gemeinden tatkräftig fördern und unterstützen, aber sie nicht anführen. 

Selbstverständlich werden dabei lokale und regionale Unterschiede in vorhandenen Ressourcen und Kapazitäten berücksichtigt. 
Die Stärken der jeweiligen Gemeinde bilden hierfür unseren Anknüpfungspunkt.  

Die teilnehmenden Gemeinden und Landesverbände erhalten im Lauf des Projekts unter anderem: 

  • eine umfassende Situations- und Bedarfsanalyse sowie strategische Planung  

  • Begleitung durch langfristige Entwicklungsprozesse 

  • das nötige Knowhow, Kontakte und praktische Werkzeuge sowie passgenaue Fortbildungsmaßnahmen  

  • Impulse für attraktive und wirkungsvolle Bildungsprogramme     



     

Die Bewerbung ist ab sofort möglich unter:

JETZT BEWERBEN


Kontakt: coaching(via)zentralratderjuden.de  

DOWNLOAD PDF: