Zum Hauptinhalt springen

Schalom-Aleikum

Einladung zu digitaler Schalom-Aleikum-Veranstaltung „Die Anatomie des Dialogs. Jüdische und muslimische Ärztinnen und Ärzte reden“

Gedenktafel an der Synagoge in Halle

Gedenkworte des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, anlässlich der Enthüllung der Gedenktafel an der Synagoge in...

Presseerklärung zum Fotowettbewerb Jüdischer...

"Zusammenhalt in Vielfalt - Jüdischer Alltag in Deutschland" Vier Initiatoren loben bundesweiten Fotowettbewerb aus

Festival of Resilience

Ansprache anlässlich der Ceremony of Resilience von Base Hillel Berlin von Geschäftsführer Daniel Botmann

BÜCHER ONLINE-SHOP

Der neue Online-Büchershop des Zentralrats der Juden in Deutschland ist ab sofort online! Unter http://shop.zentralratderjuden.de können Sie jetzt bequem Gebetsbücher, interessante Lektüren u.v.m. versandkostenfrei bestellen.

Mischpacha

Der Zentralrat der Juden in Deutschland bietet Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren das Programm Mischpacha*, das ihnen das Judentum nach Hause bringt und die jüdische Identität stärkt.

Kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und der Zentralrat der Juden in Deutschland haben zur Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer eine kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums in der Schule gemeinsamen entwickelt.

Meet a Jew

Das aktuelle jüdische Leben aus erster Hand kennen lernen - das Begegnungsprojekt „Meet a Jew“ macht es möglich. Jüdinnen und Juden stellen ihr Judentum an Schulen und anderen Einrichtungen vor.

PJ Library

Mit PJ Library verschickt der Zentralrat der Juden in Deutschland kostenlos hochwertige jüdische Kinderbücher an jüdische Familien mit Kindern im Alter zwischen zwei und acht Jahren.

Schalom Aleikum. Jüdisch-muslimischer Dialog

Mit dem Projekt „Schalom Aleikum. Jüdisch-muslimischer Dialog“ pflegt der Zentralrat der Juden in Deutschland einen offenen Austausch zwischen jüdischen und muslimischen Akteuren der Zivilgesellschaft.

JÜDISCHE ALLGEMEINE

Ob aktuelle politische Debatten, neueste Entwicklungen in Israel oder in den jüdischen Gemeinden in Deutschland - Deutschlands einzige, überregionale jüdische Wochenzeitung informiert Sie aus erster Hand.

75. JAHRGANG | NR. 42

15.  Oktober 2020

Aktuelle AUSGABE

Archiv

GEMEINDEN

Von Pinneberg bis Freiburg und von Trier bis Dresden – finden Sie die jüdische Gemeinde in Ihrer Nähe mit allen wichtigen Angaben, die Sie brauchen.

Gemeinden

Landesverbände