Der Mitzvah Day 2023 – Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst!



Fast im Stundentakt reißen Meldungen aus Israel, aber auch aus Deutschland, Schneisen der Beklemmung in die Gemütsfassungen der Jüdinnen und Juden in Deutschland. Der Mitzvah Day ist dabei in seinem nun bereits elften Jahr, zu dieser Zeit umso mehr, ein Symbol der Hoffnung und des Zusammenhalts. An diesem Sonntag (19.11.2023) haben sich in ganz Deutschland beim diesjährigen jüdischen Aktionstag für gute Taten, dem Mitzvah Day, jüdische Gruppen in rund 150 sozialen Aktionen in 50 Städten engagiert, um sich für unser gesellschaftliches Miteinander einzusetzen. Etwa 3.500 Jüdinnen und Juden beteiligten sich.

Wie in den Vorjahren fanden in zahlreichen Städten Aktionen für Senioren, behinderte sowie bedürftige Menschen statt. In diesem Jahr stehen die Aktionen unter dem Motto „Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst!“. Dieser Grundsatz wird als eine der zentralen Lehren im Judentum betrachtet und hat einen bedeutenden Einfluss auf die ethischen Prinzipien innerhalb der jüdischen Tradition, wie ethisches Verhalten, Barmherzigkeit und Mitgefühl gegenüber anderen.

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, sagte zum Mitzvah Day 2023: „In diesem Jahr dreht sich der Mitzvah Day noch mehr als sonst um den Zusammenhalt in der Gesellschaft; um die Bereitschaft, auch einmal etwas für den Anderen zu tun. Zentral ist zudem die Idee, gemeinsam etwas zu bewegen, um die Welt ein Stück weit besser zu machen. In dieser angespannten Zeit, in der vor allem Jüdinnen und Juden in Deutschland gerade leben, sind solche Gesten des gesellschaftlichen Zusammenhalts besonders wichtig. Von den Aktionen geht nämlich auch ein Signal der jüdischen Gemeinschaft in die Gesamtgesellschaft aus: Wir stehen für unsere gemeinsamen Werte und wir fordern auch Unterstützung dafür ein.“

Der Zentralrat der Juden koordiniert den bundesweiten Mitzvah Day seit 2013 und unterstützt die Gemeinden und Gruppen in der Vorbereitung ihrer Projekte. Das hebräische Wort „Mitzvah“ bedeutet „Gebot“ und umgangssprachlich „gute Tat“. Weitere Informationen und Pressematerial finden Sie unter: www.mitzvah-day.de.

Berlin, 19. November 2023 / 6. Kislew 5784

Weitere Artikel

Statement zum Beschluss des Kuratoriums der TU...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland äußert sich kritisch zum jüngsten Beschluss des Kuratoriums der TU Berlin.

Dr. Schuster zur Europawahl

Statement zum vorläufigen Ergebnis der Europawahl in Deutschland

Statement zur Senatssitzung der TU Berlin

Der Schritt von Prof. Rauch, nun ein Disziplinarverfahren gegen sich einzuleiten, ist der nächste Akt eines für die TU Berlin unwürdigen Vorgangs.

Statement Dr. Schuster zu den Entwicklungen an der...

Die Entschuldigung der TU-Präsidentin für das Liken von antisemitischen Tweets ist für mich nicht glaubwürdig; sie baut auf Ausflüchten und dem...