Referent Öffentlichkeitsarbeit/ Public Relations (m/w/d)



Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf Bundesebene die politischen, gesellschaftlichen und religiösen Interessen der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland. 

 

Zur Verstärkung unserer Stabsstelle Reden und Kommunikation suchen wir ab sofort einen

 

Referent Öffentlichkeitsarbeit/ Public Relations (m/w/d)

 

Als Referent Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations (m/w/d) gestalten Sie maßgeblich die politische Interessenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit des Zentralrats der Juden mit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Erstellung von Inhalten für die Öffentlichkeitsarbeit des Zentralrats, bspw. im Rahmen von Kampagnen und regelmäßigen Veranstaltungsformaten
  • Inhaltliche Gestaltung von Printprodukten (z.B. Programmhefte, Flyer) sowie Koordination der Erstellung des jährlichen Tätigkeitsberichts
  • Interne Koordination der Öffentlichkeitsarbeit für die Projekte und Veranstaltungen des Zentralrats
  • Abstimmung und Kommunikation mit Agenturen
  • Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung des Kommunikationsbereichs
  • Erstellung von Content für die Social Media Kanäle des Zentralrats sowie die inhaltliche Betreuung des Intranets
  • Bearbeitung und Beantwortung von Bürgeranfragen und Organisation von Besucheranfragen

 

Ihr Profil:

Für die Wahrnehmung dieser Aufgaben wünschen wir uns eine Persönlichkeit, der das Judentum und das Wohl der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland eine Herzenssache sind und die zudem folgende Qualifikationen und Kompetenzen mitbringt:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medien-/Geistes-/Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet, gerne zusätzlich auch im Projektmanagement
  • Guter, flüssiger Schreibstil sowie empathischer Kommunikationsstil nach innen und außen
  • Professionelles und sicheres Auftreten
  • Tiefes Verständnis politischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge
  • Wissen zu gängigen Formen der Öffentlichkeitsarbeit (Adressatenkreis, Ziel, Methode, Umsetzung)

 

Unser Angebot:

  • Eine inhaltlich anspruchsvolle, interessante und vielfältige Aufgabe mit einem großen Gestaltungsspielraum
  • Eine individuelle Einarbeitung in das Thema und herzliche Aufnahme in das Team
  • Einen gut sehr gut erreichbaren Tätigkeitsort in der Mitte Berlins und eine Bezuschussung zum Deutschlandticket

 

Die Stelle ist auf mindestens 32 Std/Woche, bevorzugt 40 Std/Woche, ausgelegt und zunächst befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit und spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins unter job(via)zentralratderjuden.de .

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich zu einem pdf-Dokument zusammengefasst.

 

Für Fragen zur Position und zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Künnemann unter 030 – 284456 0 gerne zur Verfügung.

Weitere Artikel

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (w/m/d) in...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf...

Mitarbeiter (m/w/d) in der Bildungsabteilung in...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband von derzeit über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland....

Bildungsreferenten (m/w/d) (Vollzeit)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf...

Militärrabbiner / Militärrabbinerin (m/w/d)

die an den Dienstorten Köln (zwei), München (zwei) und Schwielowsee (eine/-r) eingesetzt werden sollen.