Leiter Rechnungswesen (m/w/d)



Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf Bundesebene die politischen, gesellschaftlichen und religiösen Interessen der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland. 

 

Der Zentralrat der Juden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter Rechnungswesen (m/w/d)

 

Als Leiter Rechnungswesen (m/w/d) sind Sie direkt dem Abteilungsleiter Zentrale Dienste zugeordnet und tragen einen wesentlichen Beitrag zum reibungslosen Ablauf aller laufenden Geschäfte des Zentralrats der Juden bei.

 

Ihre Aufgaben:

  • Die Kernaufgabe besteht in der Steuerung der laufenden Buchhaltung, der Kostenrechnung und des Zahlungsverkehrs
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse nach HGB und Erstellung der Finanz-, Liquiditäts- und Budgetplanung sowie Vermögensverwaltung
  • Erstellung des Haushaltsplans in Abstimmung mit der Geschäftsführung sowie laufende Kontrolle der Einhaltung des Plans
  • Interner und externer Ansprechpartner für die Geschäftsführung, alle Abteilungsleitenden und für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Behörden sowie Begleitung von Prüfungen
  • Begleitung aller Abrechnungen mit Zuwendungsgebern und der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Monatliche Gehaltsabrechnung für ca. 100 Beschäftigte in Zusammenarbeit mit der externen Abrechnungsstelle
  • Laufende Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse des Rechnungswesens
  • Fachliche Führung des Teams Rechnungswesen mit aktuell sechs Mitarbeitenden
  • Operative Mitarbeit im Tagesgeschäft der Buchführung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter m/w/d
  • Mehrjährige Erfahrung im genannten Aufgabengebiet sowie Führungserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse von DATEV sowie gute Kenntnisse in der Finanzierung und Abrechnung öffentlich finanzierter Projekte sowie der Anwendung des TVÖD
  • Stark ausgeprägte Affinität zu Digitalisierungs- und IT-Themen
  • Verantwortungsbewusstsein, Resilienz und eine gute Portion Gelassenheit

 

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe mit einem großen Gestaltungsspielraum
  • Einen gut sehr gut erreichbaren Tätigkeitsort im Herzen Berlins, die Möglichkeit zum regelmäßigen Mobilen Arbeiten und eine Bezuschussung zum Deutschlandticket sowie weitere Benefits

 

Die Stelle ist in Vollzeit mit 40 Stunden pro Woche zu besetzen ausgelegt und zunächst befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit und spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

 

Finden Sie sich in der Ausschreibung wieder?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins unter job(via)zentralratderjuden.de

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich zu einem pdf-Dokument zusammengefasst.

 

Für Fragen zur Position und zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Künnemann unter 030 – 284456 0 gerne zur Verfügung.

 

Weitere Artikel

Koordinator der Preisvergabe...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbände in Deutschland. Er vertritt auf...

Referenten für Religiöse Angelegenheiten /m/w/d)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbände in Deutschland. Er vertritt auf...

Mitarbeiter Buchhaltung (m/w/d)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf...

Regionalkoordinator / Sachbearbeiter (m/w/d)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Landesverbänden in Deutschland. Er vertritt auf...