World Holocaust Forum 2020



Statement des Zentralratspräsidenten zur Gedenkveranstaltung in Jerusalem

Präsident Dr. Josef Schuster nahm als Mitglied der Delegation des Bundespräsidenten am World Holocaust Forum in Jerusalem teil.

Dr. Josef Schuster:

„Im Gedenkjahr 2020 blicken wir heute auf Israel. Für Tausende von Juden bedeutete die Auswanderung nach Palästina die Rettung vor der Schoa. Zu vielen blieb diese Rettung jedoch leider verwehrt. Nach dem Krieg und bis heute ist Israel zur sicheren Heimat von Millionen von Menschen geworden und viele Schoa-Überlebende konnten sich in Israel ein neues Leben aufbauen. Für die Freiheit und Unabhängigkeit des Staates haben zugleich viele Israelis ihr Leben geopfert. Am heutigen Tag möchten wir Israel ausdrücklich danken. Seine Existenz darf niemals in Frage stehen.“

Weitere Artikel

Neue PMK-Statistik: Antisemitismus ist Alltag...

Presseerklärung zum Anstieg antisemitischer Straftaten

RELIGIÖSE ONLINE ANGEBEOTE

Hier finden Sie religiöse Online-Angebote von verschiedenen Gemeinden, Synagogen & Rabbinern während der Corona-Krise.

Video: Jüdischer Salon

„Horizonte in der Krise“ ein Gespräch mit Dr. Josef Schuster

JÜDISCHER SALON

Der Zentralrat der Juden in Deutschland setzt eine alte Tradition modern und Corona-konform fort: mit einem Jüdischen Salon, der derzeit...