Projektmitarbeiter/in (m/w/d) (Vollzeit)



Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland. Er vertritt die politischen und gesellschaftlichen Interessen der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)              E 12 (projektbefristet)

für unser Projekt GemeindeCoaching zur strategischen Weiterentwicklung der jüdischen Gemeinden.
 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Situations- und Bedarfsanalysen in jüdischen Gemeinden und Landesverbänden
  • Unterstützung der strategischen Planung und Prozessbegleitung in den Gemeinden
  • Planung, Organisation und Durchführung von Gruppengesprächen, Workshops und Weiterbildungen
  • Koordination der Zusammenarbeit mit teilnehmenden jüdischen Gemeinden
  • Berichterstattung und Evaluation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Geistes- und Sozialwissenschaften, Sozialarbeit, Psychologie, Organisationsentwicklung) oder einschlägige Berufserfahrungen
  • Methodenkenntnisse und vielfältige Berufserfahrungen im Design und Moderation von partizipativen Workshopformaten und gruppendynamischen Prozessen
  • Gute Kenntnisse der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland
  • Sprachliche und kommunikative Sicherheit in Wort und Schrift
  • Stark ausgeprägte soziale Fähigkeiten
  • Strategische, analytische und zukunftsorientierte Denkweise
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Bereitschaft zu häufigen Diensteisen innerhalb Deutschlands
  • Englisch- und/oder Russischkenntnisse vorteilhaft
  • Microsoft Office Kenntnisse
  • Strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Empathie, Einsatz- und Lernbereitschaft 

Wir bieten Ihnen:

  • eine offene und dynamische Arbeitskultur sowie kreative und partizipative Teamarbeit 
  • ein Team aus hochengagierten Menschen, denen die Zukunft der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland am Herzen liegt
  • professionelle Entwicklung und Weiterbildung im Bereich Gemeindeentwicklung

Das Arbeitsverhältnis und die Entlohnung der Tätigkeit sind an die tarifvertraglichen Regelungen des öffentlichen Dienstes angelehnt. Dienstort ist Berlin.

Wir wünschen uns für diese Position eine Person, die sich für die Belange der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland längerfristig engagieren möchte und der das Judentum und die Stärkung der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland eine absolute Herzenssache sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, ausführlichem Lebenslauf, Zeugnissen und relevanten Referenzen bis zum 31.08.2022 ausschließlich per Email (max. 5 MB) in einer einzelnen PDF-Datei an coaching(via)zentralratderjuden.de.

Weitere Artikel

Regionalkoordinator/Sachbearbeiter (m/w/d) in...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Regionalkoordinator/Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit im...

Werkstundent/in mit Schwerpunkt SharePoint

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland. Er...

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (w/m/d) mit dem...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000...

Assistenz im Kulturreferat (m/w/d) (Vollzeit)...

Mitgestalten!

Der Zentralrat der Juden in Deutschland

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz im Kulturreferat
(Vollzeit)

 

zur...