Projektkoordinator/in(m/w/d)



Wir stellen ein!

Du bist ein Strategie- und Organisationstalent, denkst analytisch und zukunftsorientiert, bist in der jüdischen Community vernetzt und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Dann bist Du bei uns richtig, denn wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Team zusammen für unser innovatives Projekt „Gemeindecoaching“ zur strategischen Weiterentwicklung der jüdischen Gemeinden.

Projektkoordinator/in (m/w/d)

                        E 12, zunächst befristet auf ein Jahr

Aufgabengebiete

  • Koordination der Zusammenarbeit mit teilnehmenden jüdischen Gemeinden
  • Durchführung von Situations- und Bedarfsanalysen
  • Planung und Organisation von Gruppengesprächen, Workshops und Weiterbildungen
  • Unterstützung der strategischen Planung und Prozessbegleitung in den Gemeinden
  • Öffentlichkeitsarbeit und Wissensproduktion im Bereich jüdische Gemeindeentwicklung
  • Berichterstattung und Evaluation

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Geistes- und Sozialwissenschaften, Sozialarbeit, Psychologie, Organisationsentwicklung) oder einschlägige Berufserfahrungen
  • Gute Kenntnisse der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten mit sehr guten organisatorischen Fähigkeiten
  • Sprachliche und kommunikative Sicherheit
  • Bereitschaft zu häufigen Diensteisen innerhalb Deutschlands
  • Englisch- und/oder Russischkenntnisse vorteilhaft
  • Microsoft Office Kenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Empathie, Lernbereitschaft 

Das bieten wir:

  • Eine offene und dynamische Arbeitskultur sowie kreative und partizipative Teamarbeit 
  • ein Team aus hochengagierten Menschen, denen die Zukunft der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland am Herzen liegt
  • Professionelle Entwicklung und Weiterbildung im Bereich Gemeindeentwicklung

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option auf Verlängerung. Das Arbeitsverhältnis und die Entlohnung der Tätigkeit sind an die tarifvertraglichen Regelungen des öffentlichen Dienstes angelehnt.

Wir wünschen uns für diese Position eine Person, die sich für die Belange der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland längerfristig engagieren möchte und der das Judentum und die Stärkung der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland eine absolute Herzenssache sind.

Über uns

Der Zentralrat der Juden in Deutschland. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000 Mitgliedern. Er setzt sich aus derzeit 23 Landesverbänden und über 100 Jüdischen Gemeinden zusammen.

Fühlst Du dich angesprochen? Dann schicke uns Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.01.2022 ausschließlich per Email (max. 5 MB) in einer einzelnen PDF Datei an coaching@zentralratderjuden.de

Bitte berücksichtige, dass wir keine anderen Anhänge, Dokumente und Formate öffnen werden.

Die Bewerbungsgespräche finden in Berlin statt.  Über einen möglichen anderen Modus der Gespräche würdest Du rechtzeitig informiert werden. Diesbezüglich werden wir die Dynamik der Entwicklungen rund um die COVID-19 Pandemie berücksichtigen.

 

Weitere Artikel

Projektkoordinator/in (m/w/d) (Teilzeit/Vollzeit)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektkoordinator/in (m/w/d) (Teilzeit/Vollzeit)
Angelehnt an...

Veranstaltungsassistentin / einen...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000...

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (w/m/d) mit dem...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000...

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) mit dem...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000...