Pressereferenten/in und Redenschreiber/in (m/w/d)



Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland. Er vertritt die politischen und gesellschaftlichen Interessen der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Pressereferenten/in und Redenschreiber/in (m/w/d)

(Vollzeit)
 


Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung sämtlicher Presseanfragen
  • Formulierung von Pressemitteilungen, Statements und Gastartikeln
  • Vorbereitung, Begleitung und Autorisierung von Interviews
  • Planung und Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit des Zentralrats der Juden 
  • Erstellung von Pressematerialien zu Veranstaltungen und Projekten des Zentralrats der Juden
  • Betreuung der Medienvertreter sowie der hauseigenen Fotografen bei Veranstaltungen
  • Durchführung von Pressekonferenzen
  • Medien-Monitoring
  • Einschätzung aktueller politischer Ereignisse mit Blick auf öffentliche Positionierung und Entwicklung eines Wording
  • Konzeption und Schreiben von Grußworten und Reden samt eigenständiger Themenfindung und Schwerpunktsetzung
  • Koordination der Reden des Präsidenten und der Vizepräsidenten mit einem kleinen Team von Redenschreiber_innen


Ihr Profil:

  • Sie haben großes Interesse an der jüdischen Gemeinschaft in Geschichte und Gegenwart
  • Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen Berufserfahrung im Journalismus und PR sowie im Redenschreiben mit
  • Sie sind mit der Medienlandschaft in Deutschland, vor allem in Berlin, vertraut und verfügen über exzellente Kontakte
  • Sie formulieren schnell und stilsicher, auch unter hohem Zeitdruck
  • Sie sind vertraut mit den sozialen Medien als Instrument der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie sind analysestark und verfügen über ein hohes politisches Gespür
  • Sie sind kommunikativ, zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Sie arbeiten selbständig und strukturiert

 

 

Wir bieten Ihnen:

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team in Berlin. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option auf Verlängerung. Eine langfristige Anstellung wird angestrebt. Das Arbeitsverhältnis und die Entlohnung der Tätigkeit sind an die tarifvertraglichen Regelungen des öffentlichen Dienstes angelehnt.

Wir wünschen uns für diese Position eine Person, die sich für die Belange der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland längerfristig engagieren möchte und der das Judentum und die Stärkung der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland Herzenssache sind.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen und Motivationsschreiben) per Email an buero-botmann(via)zentralratderjuden.de.

 

Weitere Artikel

Regionalkoordinator/Sachbearbeiter (m/w/d) in...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Regionalkoordinator/Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit im...

Werkstundent/in mit Schwerpunkt SharePoint

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland. Er...

Projektmitarbeiter/in (m/w/d) (Vollzeit)

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Dachverband der über 100 Jüdischen Gemeinden und 23 Jüdischen Landesverbände in Deutschland. Er...

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (w/m/d) mit dem...

Der Zentralrat der Juden in Deutschland K.d.ö.R. ist der Dachverband der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland mit rund 100.000...